30.09.2016, 21:58 Uhr

Antenne Steiermark lud zum Antenne Fest 2016

Graz: Seifenfabrik Veranstaltungszentrum | An die 2000 Gäste folgten der Einladung der AntenneSteiermark, die zum Antenne Fest in die Grazer Seifenfabrik Veranstaltungszentrum lud. Antenne GF Gottfried Bichler begrüßte u.a. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer , Bürgermeister Siegfried Nagl und viele weitere Promis wie u.a. Hairstylist Dieter Ferschinger Hair Salon,Hair Cosmetics,Hair Extensions, Jazz Gitti, Leo Aberer u.v.m., die dem Team, rund 45 Mitarbeiter, des erfolgreichsten Regionalradios der Steiermark - Das Grüne Herz Österreichs gratulierten. Am 22. September 1995 ging der Sender als erstes Privatradio Österreichs „on air“. Seither leistet man Pionierarbeit. Ein kreatives Konzept, gelebte Hörernähe, fünf Minuten früher informiert, immer einen Hit voraus und das Verkehrsservice mit beliebten Blitz Infos, das alles gehört für die SteirerInnen längst zum Alltag, fünf Minuten früher informiert zu sein. Mit 19 Sendeanlagen im gesamten Bundesland erreicht die Antenne 95 Prozent der SteirerInnen.

Von 1995 bis Frühjahr 2015 befand sich die Antenne Steiermark in #Dobl, im denkmalgeschützten Gebäude, neben dem 156 Meter hohen Mittelwellen Sendemast. Der um 1940 errichtete, weithin sichtbare Sendemast ist die europaweit letzte noch erhaltene Anlage dieser Art. Er wurde bis zur 1984 erfolgten Einstellung des Betriebs von verschiedenen Rundfunkanstalten genutzt. Mit dem Umzug in das 2015 eröffnete Styria Media Center Graz ist 20 Jahre nach Sendestart die nächste Ära der steirischen Privatradio-Geschichte angebrochen: Das Programm des Senders kommt nun aus dem größten Newsroom des Landes.

Fotos: © Karlheinz Wagner | AustrianNews
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.