30.03.2017, 12:26 Uhr

Das war die Jahrgangspräsentation des Steirischen Weines 2016 (mit Bildergalerie)

Hoch die Gläser: Die Jahrgangspräsentation des Steirischen Weines war auch ein farbenvolles Trachtenfest. (Foto: A. Lipp)

Qualität statt Quantität – Mittwochabend wurde der kostbare Jahrgang 2016 in der ausverkauften Grazer Messehalle A präsentiert und lockte zahlreiche Besucher an.

"Na Prost!" – Wenn die Weingläser, die Dirndln, Lederhosen und Steieranzüge ausgepackt werden, dann ist die Jahrgangspräsentation des Steirischen Weines nicht mehr weit. In der ausverkauften Grazer Messehalle A tummelten sich am Mittwoch Weinkenner, -genießer und alle, die es noch werden wollen.

Ein feines Schlückchen für die Promis
Jeder Schluck war Gold wert, immerhin war 2016 kein leichtes Erntejahr für die Winzer. "Das bissl, was es gibt, wird sehr gut sein", meinte Landesrat Johann Seitinger zu Beginn und prostete mit Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher und Weinbaudirektor Werner Luttenberger an. Auch Messecongress-Geschäftsführer Armin Egger ließ es sich nicht nehmen, in "seinen" Hallen vorbeizuschauen. Das Event lockte auch Bauernbunddirektor Franz Tonner, Weinkönigin Johanna II., RLB-Generaldirektor Martin Schaller, Türsteher-Legende Isi Kolcu und Sturm-Akademie-Chef Dietmar Pegam an. Unter den 94 Winzern schenkte Weinhoheit Madeleine Legat selbst aus und präsentierte den kostbaren Jahrgang.

Hier geht's zur Bildergalerie
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.