28.08.2014, 16:06 Uhr

www.ottersbachmuehle.at

Neues Leben für eine alte Mühle
Nach der liebevollen Sanierung steht die 400 Jahre alte Ottersbachmühle in der Südoststeiermark wieder wie neu da.
Dieses außergewöhnliche, historische Bauwerk soll langfristig für die Nachwelt erhalten ein „lebendiges Wahrzeichen“ für die Region werden.

Vor ca. 40 Jahren wurde die Ottersbachmühle aus Rationalisierungsgründen stillgelegt, aber 2012 begann ihr „neues Leben“ mit aufwendigen Sanierungsarbeiten.
Mittlerweile steht sie unter Denkmalschutz und wurde mit der Auszeichnung des „STEIRISCHEN WAHRZEICHENS“ für ihre vorbildhafte Revitalisierung geehrt.
Ihre Neueröffnung erfolgte im Juli 2014, später wird der gesamte Mühlenhof dazu kommen.

Die Ottersbachmühle beinhaltet Schaumühle, Gastronomie, Ausstellung von Kunsthandwerk, einen Bauernladen, Seminarräumlichkeiten und Erlebnisattraktionen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.