12.12.2017, 11:50 Uhr

Alt-Grottenhof: Volksbefragung kommt

Freut sich über Volksbefragung: KPÖ-Gemeinderätin Elke Heinrichs (Foto: KPÖ Graz)
"Wir sind Europameister im Verbauen – täglich werden über 16 Hektar frischer Boden versiegelt. Das heißt, dass wir uns buchstäblich tagtäglich den Boden unter den Füßen selbst entziehen", sagt Gemeinderätin Elke Heinrichs. Am 14. Jänner wird es in Wetzelsdorf eine Volksbefragung über die Umwidmung der Ackerflächen der Landwirtschaftsschule in Alt-Grottenhof geben. Es geht um rund fünf Hektar Fläche südlich der Grottenhofstraße und westlich der Landespolizeidirektion. 1.330 Stimmberechtigte mit Hauptwohnsitz in Wetzelsdorf sammelten für die Befragung Unterschriften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.