Fürstenfelder Faschingsumzug am 25. Feber
Großer Faschingsumzug in Fürstenfeld

Tourismusvorsitzender Josi Thaller und Barbara Wagner freuen sich auf den Umzug.
  • Tourismusvorsitzender Josi Thaller und Barbara Wagner freuen sich auf den Umzug.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

FÜRSTENFELD. Mit dem großen Faschungsumzug in der Fürstenfelder Innenstadt am Faschingsdienstag, 25. Feber, geht der Fasching in der Thermenhauptstadt seinem Höhepunkt entgegen. Die närrische Faschingskolonne mit insgesamt 14 originell geschmückten Wägen  startet um 13.30 auf dem Grazer Platz und wird über die Santnergasse, die Bismarckstraße, die Ungarstraße, die Haupstraße, die Dr. Adalbert-Heinrich-Straße und die Kusmanekstraße zum Hauptplatz ziehen. Ab ca. 13 Uhr werden diese Straßenzüge für den Verkehr gesperrt.

Party am Hauptplatz ab 17 Uhr

Das ulkige Treiben mit Bankräubern aus Großwilfersdorf, Supermario, Waldspaß mit Jägern und Rehen, Pinguinen, Schürzenjägern und sogar einem Zirkus wird mit längerer Verweildauer in der Hauptstraße für eine "Riesengaudi" sorgen, die Party geht ab ca. 17 Uhr bis 19 Uhr auf dem Hauptplatz weiter. Es werden ebenso Vehikel aus dem Grazer Raum sowie aus dem Südburgenland erwartet.
"Es freut mich ganz besonders, dass auch heuer wieder so viele Vereine und Institutionen teilnehmen und mit ihren phantasievollen Kostümen unsere Innenstadt in eine fröhliche Faschingskulisse verwandeln", berichtet Josi Thaller, dass zahlreiche Attraktionen und lustige Überraschungen auf die Gäste der Thermenhauptstadt zum Ausklang der fünften Jahreszeit warten. Wie in den letzten Jahren werden Mehrwegbecher beim Ausschenken der Getränke verwendet, auf jedem Wagen gibt es ein alkoholfreies Getränk um einen Euro. Auf dem Kulinarik und in der innerstädtischen Gastronomie ist für ausreichend Kulinarik gesorgt, vor dem Tourismusbüro in der Haupstraße locken Süßigkeiten und bunte Luftballons.

Fasching in der Steiermark
Autor:

Waltraud Wachmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.