Feuerwehrjugend wird Wissen abverlangt

Mehr als 270 Jugendliche aus dem Bereich Hartberg stellten im Rüsthaus in Lafnitz ihr Wissen unter Beweis.
42Bilder
  • Mehr als 270 Jugendliche aus dem Bereich Hartberg stellten im Rüsthaus in Lafnitz ihr Wissen unter Beweis.
  • Foto: FF Lafnitz
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Im Feuerwehrhaus in Lafnitz fanden der diesjährige Wissenstest und das Wissenstestspiel des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt. Den angehenden Feuerwehrmännern und -frauen wurde sowohl beim Wissenstest als auch Wissenstestspiel ein umfangreiches Fachwissen abverlangt. Insgesamt sechs Stationen waren in den einzelnen Klassen - Bronze, Silber und Gold beim Wissenstest und Bronze sowie Silber beim Wissenstestspiel - zu absolvieren.
Sämtliche Feuerwehrjugendliche konnten die anspruchsvollen Fragen und Aufgaben der Bewerter beantworten. Die weiße Fahne konnte somit gehisst werden und die Teilnehmer konnten mit Stolz ihr neues Feuerwehrabzeichen entgegennehmen.
Im Zuge der Schlusskundgebung wurden langjährige verdiente Bewerter des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg mit Bewerterspangen ausgezeichnet. Die Bewerterspange in Bronze für mehr als 5-malige Bewertertätigkeit erhielt OFM Christian Fuchs von der FF Neudau-Neudauberg, über Silber für mehr als 10-malige Bewertertätigkeit durfte sich OLM d.F. Manuel Verban von der FF Bad Waltersdorf.

Bericht: Hans Peter Feichtinger
Fotos: FF Lafnitz

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen