Vespas brachten fast „60 Pferde“ auf den Prüfstand

SFR Prüfstandsgaudi in Unterlungitz: Gerhard Konrad, Obmann Matthias Sinkovits, Gemeinderat Christoph Miksch und Mitorganisator Stefan Hufnagl.
52Bilder
  • SFR Prüfstandsgaudi in Unterlungitz: Gerhard Konrad, Obmann Matthias Sinkovits, Gemeinderat Christoph Miksch und Mitorganisator Stefan Hufnagl.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Zahlreiche glühende "Vespisti" und interessierte Fans, darunter auch der St. Johanner Gemeinderat Christoph Miksch, folgten der Einladung des Vereins "School Forest Racing" zur SFR Prüfstandsgaudi in die Freizeithalle Unterlungitz. Ziel des Bewerbs: Wer hat den stärksten 2-Takt-Schaltroller Europas? Und das beinahe unglaubliche Ergebnis: Bei den Rollern, die nicht für den Straßenverkehr zugelassen sind, wurden Leistungen von bis zu 60 PS gemessen. Neben der Unterhaltung und dem Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten ging es bei der SFR-Prüfstandsgaudi auch um den guten Zweck; der Erlös einer Charity-Verlosung kommt heuer einem Mädchen aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld zugute das an einer schweren Erbkrankheit leidet.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen