Top-Ticket für Studierende in der Steiermark erhältlich

LAbg. Lukas Schnitzer: "Jahrelange JVP-Forderung wurde umgesetzt."
3Bilder
  • LAbg. Lukas Schnitzer: "Jahrelange JVP-Forderung wurde umgesetzt."
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alfred Mayer

LAbg. Lukas Schnitzer: "Jahrelange JVP-Forderung wurde umgesetzt."

Ab dem Wintersemester 2019/20 gibt es das neue Top-Ticket für Studierende in der Steiermark. Damit sind die steirischen Studenten um nur 150 Euro in der ganzen Steiermark für ein halbes Jahr mobil. Das Top-Ticket ist auch in der vorlesungsfreien Zeit gültig. Nachdem es eine Netzkarte für alle Öffis ist, können die Studierenden damit alle Verkehrsmittel – Bahn, Bus und Straßenbahn – im Verkehrsverbund Steiermark nutzen.
„Das Top-Ticket ist eine jahrelange Forderung der Jungen ÖVP Steiermark. Eine wichtige Ergänzung zum schon seit Jahren bestehenden Top-Ticket für Schülerinnen, Schüler und Lehrlinge und eine wichtige Errungenschaft für Studierende in unserem Bundesland. Somit sinken die Mobilitätskosten für jeden Einzelnen und der Ausstoß von Schadstoffen wird reduziert.“, so Landesobmann LAbg. Lukas Schnitzer.
Mit diesem Angebot möchte man der Absiedelung von Studierenden entgegenwirken. Ziel soll es sein, dass junge Menschen ihren Lebensmittelpunkt, trotz eines Studiums, in der Region beibehalten können.
Das Top-Ticket für Studierende kann seit 19. August unter anderem im Online-Shop der Graz Linien sowie im Mobilitäts- und Vertriebscenter der Graz Linien erworben werden.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.