Vorau: Bgm. Spitzer nimmt Abschied von der Kommunalpolitik

Vorau: Bgm. Bernhard Spitzer (r.) beendet seine politische Tätigkeit, ÖVP-Spitzenkandidat ist Vzbgm. Patriz Rechberger.
3Bilder
  • Vorau: Bgm. Bernhard Spitzer (r.) beendet seine politische Tätigkeit, ÖVP-Spitzenkandidat ist Vzbgm. Patriz Rechberger.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Vzbgm. Patriz Rechberger ist ÖVP-Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl im März.

Paukenschlag in der Vorauer Kommunalpolitik. Bgm. Bernhard Spitzer wird nach dieser Periode nicht mehr als Bürgermeister zur Verfügung stehen und sämtliche politischen Funktionen einstellen. ÖVP-Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl am 22. März ist der langjähriger Bürgermeister von Schachen und derzeitige Vorauer Vzbgm. Patriz Rechberger.

Erfolgreiche Zusammenarbeit

„Ich hätte das Amt gerne weiter ausgeübt, aber aus gesundheitlichen Gründen ist es mir nicht mehr möglich, mich diesen Herausforderungen zu stellen“, so Bgm. Spitzer, der wieder in den Schuldienst – als Religionslehrer an der BHAK Hartberg – zurückkehren wird. Die erfolgreiche Gemeindefusion, die Gründung und der Aufbau der „Gesunden Region Vorau“, die Sicherung der ärztlichen Grundversorgung und die Errichtung der „Urkraftarena“ waren für Spitzer Meilensteine während seiner elfjährigen Amtszeit. „Viele Projekte waren nur durch die gute Zusammenarbeit im Gemeinderat möglich, 99 Prozent aller Beschlüsse sind einstimmig gefallen.“
Patriz Rechberger geht mit ambitionierten Zielen in Wahl. „Wir haben erfolgreiche Arbeit geleistet. Wenn wir das Ergebnis von 2015 halten, wäre es gut, aber wir wollen schon die eine oder andere Stimme dazugewinnen.“ Derzeit hält die ÖVP in Vorau bei 13, die FPÖ bei 6 und die SPÖ bei 2 Mandaten. Die Listenerstellung ist noch voll im Gange, auf den ersten zehn Plätzen werden sich jeweils zwei Kandidaten aus den fünf Ortsteilen finden. Inhaltlich stehen in den nächsten Jahren unter anderem die Kindergartenerweiterung, die Absicherung des Wirtschaftsstandortes, die Sanierung des Freibades und der Breitbandausbau auf dem Programm. „Die Arbeit wird uns ganz bestimmt nicht ausgehen“, so Vzbgm. Rechberger.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen