Lafnitz Kicker bogen Eisenstangen

Dr. h. c. Dirk Griesdorf (Mitte) motiviert Sportler dazu, ungeahnte Ressourcen abzurufen. Mehr Bilder unter www.woche.at.
75Bilder
  • Dr. h. c. Dirk Griesdorf (Mitte) motiviert Sportler dazu, ungeahnte Ressourcen abzurufen. Mehr Bilder unter www.woche.at.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Fußball ist Kopfsache, deshalb engagierte der SV Licht Loidl Lafnitz für sein Wochenendcamp in Bad Tatzmannsdorf Mentaltrainer Dr. h.c. Dirk Griesdorn. „Der gebürtige Deutsche ist als ehemaliger Fußballprofi genau der richtige Trainer im Bereich Mentaltraining im Leistungssport. Er versteht es, den Teamgedanken bis auf das Härteste zu prüfen und die Spieler zu neuen Spitzenleistungen zu motivieren“, sagt Trainer Ferdinand Feldhofer, der Griesdorn in seiner Zeit bei Sturm Graz kennen lernte.

Neue Strategien
Die Lafnitz Kicker lernten das Know-how und neue Strategien für ihren persönlichen Erfolg kennen. Sie setzen damit neue Motivationsimpulse, die ihnen zu ungeahnten Höhenflügen verhelfen sollten. Krönender Abschluss war das Biegen einer gehärteten Baustahlstange. Dabei wird die Stahlstange zwei gegenüber postierten Akteuren an der Kehle angesetzt. Unter vollster Fokussierung wird die Stange dann auf Kommando des Mentaltrainers gebogen – eine nahezu unglaubliche Sache. „In jedem stecken ungeahnte Kräfte – ein wahrer Riese ist da drinnen. Den zu entwickeln ist die Aufgabe jedes Einzelnen - wir helfen dabei, diese Ressourcen abzurufen“, sagt Griesdorn. Der SV Licht Loidl Lafnitz möchte mit diesen neuen Strategien Schritte setzen, die den Kickern dazu verhelfen sollten, alle schlummernden Talente tatsächlich zu aktivieren.

Autor:

Josef Summerer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.