15.000 "Flocken" rieselten als Einkaufsgutscheine

Das große Finale des Fürstenfelder Weihnachtsmarktes im Dezember war die Verlosung der Einkaufsgutscheine.
  • Das große Finale des Fürstenfelder Weihnachtsmarktes im Dezember war die Verlosung der Einkaufsgutscheine.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Die Werbegemeinschaft Fürstenfeld veranstaltete im Dezember 2017 ein Gewinnspiel, bei dem 15.000 Euro an Einkaufsgutscheinen winkten. Unter dem Motto "Leise rieseln die Flocken …" verschenkten die Mitgliedsbetriebe Glückslose. Aus den abgegebenen Losen wurden beim Finale des Fürstenfelder Weihnachtsmarktes die Hauptpreise unter strenger Beobachtung von Rechstanwalt Maximilian Lienhart von drei kleinen Glücksengeln gezogen.  Im Beisein des Fürstenfelder Tourismusverbandsvorsitzenden Josef Thaller gab Volker Meier, Obmann der Werbegemeinschaft, die Gewinner bekannt. Martin Bachler aus Loipersdorf durfte sich über einen Einkuafsbonus von 10.000 Euro freuen, Anita Schaller aus Fürstenfeld über 3.000 Euro und Sabine Gaal aus Rudersdorf über 2.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen