Friedberg und Pinggau informieren gemeinsam

Die Gemeinden Friedberg und Pinggau informieren die Bevölkerung mit einem gemeinsamen Postwurf.
  • Die Gemeinden Friedberg und Pinggau informieren die Bevölkerung mit einem gemeinsamen Postwurf.
  • Foto: © Flotoanker - Florian Luckerbauer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

WECHSELLAND. Einen gemeinsamen Weg in der Vermittlung relevanter Informationen gehen die Gemeinden Friedberg und Pinggau. In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein Wechselland aktiv 2030 wurde eine Liste mit 33 Betrieben aus den beiden Gemeinden erstellt, die Abhol- bzw. Lieferservice anbieten. Diese Liste wurde von Karin Hofer, Pinggauerin, die in der Stadtgemeinde Friedberg arbeitet, in Form einer Sonderausgabe der Gemeindenachrichten bzw. Bürgerinformation layoutiert, die im Laufe dieser Woche alle Haushalte in den beiden Gemeinden in ihren Briefkästen finden werden. Zusätzlich enthält das vierseitige Informationsblatt ein Vorwort der beiden Bürgermeister Wolfgang Zingl (Friedberg) und Leopold Bartsch (Pinggau) sowie Infos über Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten in den beiden Gemeinden, Notfall-Telefonnummern sowie weitere wichtige Hinweise, z.B. zur Müllentsorgung. Das Foto auf der Titelseite stammt von Florian Luckerbauer (Flotoanker), Mitarbeiter in der Marktgemeinde Pinggau.
Dankbar von dieser Zusammenarbeit zwischen den beiden Gemeinden zeigt sich auch die Gewerbeverein-Obfrau Martina Prasch: "Ein wichtiger Beitrag, um regionale Betriebe zu stärken und damit auch Arbeitsplätze zu sichern. Ich lade alle Bewohner ein, von diesen Angeboten Gebrauch zu machen und kann nur allen Gewerbetreibenden empfehlen, diese Plattform auch zu nutzen."
Alle Informationen und die aktuelle bzw. ständig aktualisierte Liste auf www.friedberg.at bzw. www.pinggau.gv.at; Daheim App oder Gem2Go


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen