14.09.2016, 20:57 Uhr

Bereichsnassleistungsbewerb der Feuerwehr in Jobst bei Bad Blumau

Vollen Einsatz zeigten die Gruppen beim Nassleistungsbewerb in Jobst
Im Rahmen des traditionellen Grillfest fand der „19. Jobster Bereichsnassbewerb" der Freiwilligen Feuerwehren statt. 16 Wettkampfgruppen aus den Bereichsfeuerwehrverbänden Fürstenfeld und Weiz, sowie eine Gastgruppe aus dem Burgenland, prüften sich in Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter der Bewerbsleitung von Abschnittsbrandinspektor Hermann Peindl und seinen Team.
Bewertet wurde dabei ein Löschangriff, bei dem es galt , möglichst rasch und ohne Fehlerpunkte den dargestellten Kegel um zu spritzen.
Die tollen , beeindruckenden Leistungen unserer Feuerwehrkameraden , der gut organisierte Ablauf des Bewerbes bewiesen einmal mehr die Einsatzbereitschaft unserer Leute , sagte Ortsfeuerwehrkommandant und Abschnittsbrandinspektor Vizebürgermeister Siegfried Flechl aus Jobst bei Bad Blumau.
Die Sieger in den einzeln Wertungen: Bronze A Bezirk – 1. FF Burgau-Burgauberg , 2. FF Neudorf bei Ilz , 3. FF Hochenegg .
Bronze B Bezirk- 1 FF Stadtbergen , 2. FF Bad Blumau, 3. FF Jobst
Silber A Bezirk – 1. FF Burgau- Burgauberg , 2. FF Hochenegg ,3. FF Übersbach-Loipersdorf
Bronze A Gäste Steiermark – 1. FF Kühwiesen bei St Ruprecht an der Raab .
Die Bundesländerwertung in Bronze gewann die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Neusiedl bei Güssing.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.