22.06.2017, 13:14 Uhr

Einstige Taferlklassler feierten gemeinsam 70 Lenze

Im originellen Unimog ließen sich die früheren Söchauer Schulkollegen gemütlich kutschieren. (Foto: KK)
Im Rahmen eines Klassentreffens des Jahrgangs 1947 verbrachten 14 ehemalige Schulkollegen der Volksschule Söchau einen gemeinsamen Tag voller Erinnerungen. Organisiert von Herbert Sammer standen zunächst der Besuch der Heiligen Messe sowie ein Gang auf den Friedhof im Gedenken an bereits verstorbene Mitschüler auf dem Programm. Nach einer Stärkung im Söchauer Traditionscafé Wilfling ging es mit einem 70-jährigen, restaurierten Unimog weiter zum Weingut Schloss Thaller im Großwilfersdorfer Ortsteil Maierhofbergen. Bei einem mehrgängigen Brunch wurden in gemütlicher Runde Erinnerungen ausgetauscht. "In fünf Jahren treffen wir uns wieder", meinten die Klassenkameraden aus dem Kräuterdorf abschließend unisono.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.