31.01.2018, 13:51 Uhr

Hunderte hungrige Gäste beim Ball mit "Binkerl"

Auch Stadtpfarrer Alois Schlemmer (2.v.r.) kam mit eigener Jause zum Ball in das Volkshaus Fürstenfeld. (Foto: WOCHE)
FÜRSTENFELD. Über ein volles Haus mit hunderten Besuchern durften sich die Gastgeber beim Binkerlball im Volkshaus Fürstenfeld freuen. Das Team der Stadtpfarre Fürstenfeld mit Stadtpfarrer Alois Schlemmer, Pfarrgemeinderatsvorsitzender Helga Siutz und Ballorganisatorin Gerti Kohl lud in diesem Jahr bereits zum dritten Mal zum geselligen Ereignis, bei dem die Gäste - viele in phantasievoller Verkleidung - nach altem Brauch ihre Jause selber mitbrachten. Auch Bürgermeister Werner Gutzwar, Vizebürgermeister Johann Rath und Gemeinderatskollegen statteten dem "Pfarrball" einen Besuch ab. Für beste musikalische Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden sorgte das Duo "Zettl & Gmoser". Der Reinerlös kommt der Erneuerung der Kirchenglocken der Stadtpfarrkirche zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.