21.03.2017, 14:43 Uhr

Das Rüsthaus wird zum Secondhandshop

Die Vorbereitungen für den großen Fetzenmarkt laufen: OBI Gerald Derkitsch und Wehrkameraden. (Foto: KK)

Der große Fetzenmarkt der Stadtfeuerwehr Fürstenfeld findet von 03. bis 09. April im Feuerwehrhaus statt.

Am Montag, 3. April startet die Stadtfeuerwehr Fürstenfeld in der Halle des Rüsthauses mit ihrem diesjährigen Frühjahrsfetzenmarkt. Eine Woche lang können gut erhaltene Schnäppchen und Raritäten vom Kinderspielzeug bis zu Einrichtungsgegenständen, Geschirr, Kleidungsstücken und vielem mehr zu günstigen Preisen von den Fetzenmarktbesuchern erstanden werden. Der Reinerlös aus dem Verkauf wird für den Ankauf von notwendigen Feuerwehr-Ausrüstungsgegenständen und Gerätschaften aufgewendet.

Der beliebte Abendeinkauf beim Fürstenfelder Fetzenmarkt findet am Freitag, 07. April, von 17.00 bis 20.00 Uhr statt.

Öffnungszeiten:
Mo. 03., Di. 04. und Mi. 05. April jeweils von 10.00 - 12.00 Uhr, Do., 06., Fr. 07. und Sa. 08. April jeweils von 10.00 - 12.00 Uhr, So. 09. April von 08.00 - 12.00 Uhr, Fr. 07. April von 17.00 - 20.00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.