15.11.2017, 20:56 Uhr

Faszinierende Reise durch die Kultur Indonesiens

Gäste aus dem größten Inselstaat der Welt präensentierten ihre Tradition in der Thermenhauptstadt. (Foto: WOCHE)

Unter dem Motto "Sonne, Musik, Tanzen und Lachen aus Indonesien fand im Grabher-Haus in Fürstenfeld eine kulturelle Begegnung der besonderen Art zwischen der Oststeiermark und Südostasien statt.

Bürgermeister Werner Gutzwar und Kulturreferent Hermann Großschedl begrüßten dazu in der Thermenhauptstadt auch eine hochrangige Vertreterin der indonesischen Botschaft in Österreich. Heinrich Novak und Annisa Indah Sari führten durch den bunten Nachmittag, der den Fürstenfeldern Leben und Tradition des größten Inselstaates der Welt mit rund 240 Millionen Einwohnern näher bringen sollte. Indonesische Tanzgruppen, Musiker und eine Sängerin gestalteten das Programm. Auch die Kulinarik kam nicht zur Kurz mit köstlichen Speisen und Kostproben der typischen Küche Indonesiens.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.