28.10.2016, 11:06 Uhr

Gesunde Schuljause mit der Milchprinzessin

Hoher Besuch: Direktorin Monika Kaplan (2.v.l.) mit Margarethe Bauer (l.), Angelina Braunstein und der Milchprinzessin Laura I.
ALTENMARKT. Hoheitlicher Besuch stellte sich in der Volksschule in Altenmarkt ein. Die Steirische Milchprinzessin Laura I stattete den Schülerinnen und Schülern einen Besuch ab und informierte sie über die Bedeutung von Milchprodukten und die Aufgaben einer Milchprinzessin. Grund dafür war die Gewinnerin des Malwettbewerbes zum diesjährigen Weltschulmilchtag Angelina Braunstein aus der 3. Klasse der VS Altenmarkt. Für ihr kleines Kunstwerk erhielt sie bei der Preisverleihung in der Wachau im September in der Kategorie 2. Schulstufe den 1. Platz und durfte sich über ein Malset freuen.
Gemeinsam mit den 45 Kindern genoss man eine gesunde Schuljause bestehend aus selbstgebackenen Brötchen, Aufstrichen mit Kräutern aus den schuleigenen Hochbeeten und Gemüse. Dazu gab es Schulmilchspezialitäten von Lieferantin Margarete Bauer. "Lesen und Gesundheit sind zwei bedeutende Säulen unserer Schule. Neben der gezielten Leseförderung durch ein eigenes Leseprojekt, gestalten wir mit den Kindern einmal im Monat eine gesunde Schuljause. Diesmal ist es natürlich etwas besonderes, weil wir einen ganz besonderen Gast haben", freute sich auch Direktorin Monika Kaplan.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.