31.10.2017, 13:18 Uhr

Silber für die Tourismusschule Oberwart​

(Foto: KK)
Bei der Käsechallenge in Bad Ischl holten sich Hanna Riebenbauer aus Pinggau und Bernhard Hirschbeck aus Bad Blumau die Silbermedaille. Ausschlaggebend für diesen tollen Erfolg war die hervorragende Performance beim praktischen Teil der Prüfung. Dieser Wettbewerb wird in 3 Teilen absolviert, einem theoretischen Teil, einem sensorischen Teil und dem praktischen Teil, bei dem ein Käsewagen mit mindestens 10 Käsesorten einer Jury präsentiert wird. Die Kandidaten müssen auch eine Weinempfehlung bzw. alkoholfreie Getränke dazu empfehlen und die passenden Beigaben bzw. Brot anbieten. Für die Tourismusschule Oberwart ist die eine Bestätigung, dass sie die Schüler optimal auf die Aufgaben in der Wirtschaft vorbereitet.
Auch ein Besuch im bekannten Kaffeehaus Zauner durfte nicht fehlen. Der betreuende Lehrer Käsesommelier Franz Vurglics und die Tourismusschule Oberwart sind sehr stolz auf die beiden Medaillengewinner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.