28.09.2016, 14:49 Uhr

Tourismusmotor der Region seit vier Jahrzehnten

Eine prominente Gästeschar fand sich vor dem "Schaffl" ein, um das Jubiläum des Thermenflaggschiffs zu feiern. (Foto: Veronika Lafer)
Die Therme Loipersdorf, die "Mutter aller Thermen", feierte heuer ihr 40-jähriges Bestehen. Parallel zur 1976 eröffneten Therme entwickelte sich auch die Gemeinde Loipersdorf fortan zur Vorzeigekommune. Profit schlugen später erbaute Thermen, die das neue und einzigartige Konzept kopierten. Erste Bohrungen mit der Entdeckung des heißen Wassers fanden 1972 an der Quelle Binderberg statt. Durch die Therme erfuhren der Tourismus, die regionale Wertschöpfung und Wirtschaftskraft eine Trendwende. Aus der „vergessenen“ Oststeiermark entwickelte sich eine Region mit Selbstbewusstsein und Innovationsgeist. Besucher aus ganz Österreich und dem Ausland bringen ganzjährig Frequenz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.