01.12.2017, 10:36 Uhr

RUPO-Fenster-Wintercup 2017/18

Manuela Heschl und Ralf Lafer gewinnen ganz knapp mit 6:4/2:6/12:10 gegen Monika Stoirer und Sepp Hirtzi.
Bad Waltersdorf: Sportaktivpark |

Seit Anfang November wir im Sportaktivpark in Bad Waltersdorf wieder Rupo-Wintercup-Tennis gespielt. 120 Tennisbegeisterte spielen im Herren-, Damen- und Mixeddoppelbewerb nun um die Gruppensiege.

Im Mixedoppel kam es beim Spiel Manuela Heschl/Ralf Lafer gegen Monika Stoirer/Sepp Hirtzi zu einer denkbar knappen Entscheidung. Nach Satzgleichstand 6:4 / 2:6, konnten sich Manuela und Ralf im Matchtiebreak mit 12:10 durchsetzen.
Auch im Damendoppel musste das Matchtiebreak über Sieg oder Niederlage entscheiden. Klaudia Neubauer und Maria Simbürger hatten das glücklichere Ende für sich und besiegten Sabine Bauer und Paula Padaritsch mit 6:4 / 0:6 / 10:5.
An den ersten beiden Adventwochenenden wird im Rupo-Fenster-Wintercup noch fleißig Tennis gespielt, dann wird Weihnachtspause gemacht und am 06.01.2018 im neuen Jahr wieder voll durchgestartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.