06.10.2017, 07:50 Uhr

37 Länder hoben in Loipersdorf kulinarisch ab

41 Deligierte aus 37 Länder waren bei der dreitägigen Konferenz des Verbands österreichischer Flugverkehrsleiter (AATCA) im Impulsquartier Loipersdorf mit dabei. (Foto: KK)
41 Delegierte aus 37 Ländern und 5 Kontinenten folgten der Einladung  des Verbands österreichischer Flugverkehrsleiter (AATCA) zu einer dreitägigen Konferenz ins Impulsquartier Loipersdorf. Bereits zum 34. Mal trafen sich die Fachverbände zu einem jährlichen Wissensaustausch, der aktuelle, als auch zukünftige Themen der Luftfahrt inne hat. Neben interessanten Vorträgen und angeregten Diskussionen gab es auch einen halbtägigen Workshop, welcher das Thema „Ermüdung“ eingehend beleuchtet hatte. Besonders begeistert zeigten sich die internationalen Teilnehmer von der Landschaft, der Region und dem guten Essen. Regionale Anbieter boten ihre Produkte zum Verkosten an und brachten den Gästen lokale Spezialitäten näher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.