30.11.2016, 08:35 Uhr

Juniorfirma setzt auf Kern und Öl

Die Inhaber der BHAK-Juniorfirma "EKKÖ" mit Projektbetreuer Andreas Grandits.

Kürbiskernöl und Knabberkerne sollen zum Erfolg führen.

Im Seminarraum der Handelsakademie Hartberg wurde die Juniorfirma „EKKÖ – Echt Kernig – vom Kern zum Öl“ vorgestellt, die sich in Kooperation mit der Ölmühle Höfler in Kaindorf sowie mit Unterstützung der Steiermärkischen Sparkasse mit der Produktion und dem Vertrieb von Kürbiskernöl und Knabberkernen beschäftigt.
Das Kernöl und die Knabberkerne werden bei verschiedenen Anlässen, wie beim Tag der offenen Tür, zum Kauf angeboten bzw. sind sie auch in der BHAK direkt erhältlich. „Und die ersten Aufträge sind schon eigegangen“, freuten sich die Firmeninhaber rund um die Geschäftsführer Julia
Anlässlich der Präsentation überzeugten sich neben den Eltern der Jungunternehmer Projektbetreuer Andreas Grandits und Elternvereinsobmann Alfred Mayer von der Qualität der Produkte.
Infos und Bestellungen: „EKKÖ“, Edelseegasse 13, 8230 Hartberg; Tel.: 0664/57 29 626, E-Mail: ekkoe.bhak@gmail.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.