Bauarbeiten
Dringender Handlungsbedarf am Hohen Weg

Von 1873 bis 1875 wurde der Emile-Béthouart-Steg über den Inn errichtet. Die Sanierungsarbeiten wurden jetzt abgeschlossen.
  • Von 1873 bis 1875 wurde der Emile-Béthouart-Steg über den Inn errichtet. Die Sanierungsarbeiten wurden jetzt abgeschlossen.
  • Foto: IKM
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. In Sachen Bauarbeiten sind die Kanalarbeiten an der Herzog-Otto-Straße und die Arbeiten am Emile-Béthouart-Steg fertiggestellt. Neue Baustellen gibt es am Rennweg und Sofortmaßnahme am Hohen Weg. Die Mühlauer Brücke soll weiterhin großräumig umfahren werden.

Fertigstellung

Der Juni hält gleich mehrere Baustellenabschlüsse in der Stadt Innsbruck bereit. Zum einen konnten die Bauarbeiten am Emile-Béthouart-Steg abgeschlossen werden. Die Pfeilervorgründe der denkmalgeschützten Eisenfachwerkbrücke lagen frei und mussten gesichert werden. Deshalb wurden in zwei Bauabschnitten von September 2019 bis Ende Mai 2020 die Fundamente des Steges erneuert. Zum anderen wird die umfangreiche Baustelle im Bereich der Herzog-Otto-Straße/Badgasse nach knapp dreimonatigen Kanalarbeiten mit voraussichtlich 6. Juni 2020 abgeschlossen. Seit Mitte Februar wurden dort durch die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) ein Schachtbauwerk saniert und der Abwasserkanal erneuert. Nach Beendigung der Arbeiten steht wieder jeweils ein Fahrstreifen in beide Fahrtrichtungen zur Verfügung. Auch der Rad- und Fußweg ist wieder ohne Einschränkung passierbar.

Neue Stromleitungen

Zur Erhöhung der Versorgungssicherheit verlegen die IKB in Teilen von Innsbruck neue Stromleitungen. Ab heute, 2. Juni 2020 starten die Arbeiten am Rennweg von Hausnummer 27 bis 41. Dazu werden mehrere kleine Gruben geöffnet. Die Fertigstellung dieses Teilabschnittes ist für Ende Juni geplant.

Dringender Handlungsbedarf

Am Hohen Weg müssen auf Höhe der Hausnummer 12 (Hotel Heimgartl) dringende Bauarbeiten an der Stützkonstruktion durchgeführt werden. Aufgrund einer Rutschung unterhalb der Stützmauer ist diese im Zuge einer Sofortmaßnahme durch Ankerungen zu sichern. Die Arbeiten beginnen am Montag, 8. Juni 2020, und werden voraussichtlich drei Wochen andauern. Während der Arbeiten steht für den Fahrzeugverkehr nur ein Fahrstreifen für beide Fahrtrichtungen zur Verfügung. Der FußgängerInnenverkehr ist von den Bauarbeiten nicht betroffen. Werktags von 7.00 bis 18.00 Uhr wird der Verkehr mittels Sicherungsposten geregelt. Ab 18.00 Uhr und am Wochenende ist der Gegenverkehrsbereich ampelgeregelt.

Großräumig umfahren

Auch an der Mühlauer Brücke finden noch bis September 2020 Sanierungsarbeiten statt. Deshalb wird trotz Fertigstellung der Bauarbeiten am Emile-Béthouart-Steg und an der Herzog-Otto-Straße auch weiterhin empfohlen, diese Zufahrtsstraßen aus Osten kommend großräumig zu umfahren. Für den Durchzugsverkehr auf der Bundesstraße bietet sich das Ausweichen über die Grenobler Brücke und den Südring an. Von der Autobahn kommend empfiehlt sich die Autobahnabfahrt Innsbruck Mitte, um in den Innenstadtbereich zu gelangen.

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen