01.09.2014, 11:44 Uhr

Kürbis-Chutney

ILSE`s KÜRBIS – CHUTNEY



3 kg Muskat-Kürbis-Fleisch
4 rote Paprika
1 kg Zwiebeln
1 kg Zucker ( hab es auch schon mit 90 dkg probiert, ist nicht so süß)
1 kl Dose Tomatenmark
1 lt Wein- oder Apfelessig
2 EL mittelscharfer Senf
2 EL Curry
2 EL Cayennepfeffer
1 EL Kurkuma
1 EL Paprika edelsüß
1 TL gemahlener Ingwer

ev. Stärkemehl zum Binden

Kürbis grob raspeln und mit den kleingeschnittenen Zwiebeln und einer handvoll Salz vermischen und über Nacht ziehen lassen. Flüssigkeit abgießen (ev. zum Binden verwenden).
Geschnittene Paprika dazugeben und mit je der Hälfte des Essigs und des Zuckers kochen, bis alles weich ist (ca 20 bis 30 Min.)
Ich geb, so vorhanden, auch ein paar Karotten oder Zucchini dazu, schmeckt auch gut
Dann alle Gewürze sowie den restlichen Essig und Zucker dazugeben und kurz aufkochen.
Zuletzt, wenn notwendig, mit Speisestärke binden.
Heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.

Gelingt immer... viel Spass
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.