03.09.2014, 14:36 Uhr

"Geboren, um ewig zu leben?" – ein Vortrag von J. Stampf in Steinach

Wann? 01.10.2014 19:30 Uhr bis 01.10.2014 21:30 Uhr

Wo? Neue Mittelschule, Trinserstr., 6150 Steinach am Brenner AT
Das Werk "Lebensraum Ewigkeit" von Johannes Stampf. (Foto: Veranstalter)
Steinach am Brenner: Neue Mittelschule | Zu allen Zeiten und auf allen Erdteilen haben sich die Menschen mit der Frage beschäftigt, ob unser Leben mit dem Tod endet oder ob wir unsere Existenz in einer anderen Dimension fortsetzen. Manche berichten von Kontakten zum Jenseits oder von Nahtoderfahrungen, andere erleben persönliche Führung oder erfahren einen besonderen Schutz. In den Religionen spielen Offenbarungen eine entscheidende Rolle. Was ist davon zu halten? Was braucht es, um uns diesem spannenden Thema in unserer modernen Zeit unvoreingenommen nähern zu können? Mit den neuesten Erkenntnissen zu diesen Fragen beschäftigt sich der Vortrag von Johannes Stampf, Autor des Buches: „Lebensraum Ewigkeit“.

Dieser Vortrag findet am Mittwoch, dem 1. Oktober 2014, von 19.30 – 21.30 Uhr in der Neuen Mittelschule Steinach im Medienraum statt.

Anmeldungen: Erwachsenenschule Steinach und Umgebung, Tel. 0680/1175538
www.es-steinach.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.