Trinkwasserversorgung St. Ulrich
Trinkwasser in St. Ulrich wieder freigegeben

Unwetter mit Schäden an Trinkwasserversorgung.
  • Unwetter mit Schäden an Trinkwasserversorgung.
  • Foto: Gemeinde St. Ulrich
  • hochgeladen von Klaus Kogler

ST. ULRICH (niko). Eine Trübung des Wassers (keine Trinkwasserqualität) hatte sich nach einem Unwetter und dadurch verursachte Schäden an der Gemeindewasserversorgung in St. Ulrich ergeben; das Wasser musste abgekocht werden – wir berichteten.

Nach Sicherungsmaßnahmen und Instandsetzungsarbeiten an der schwer beschädigten „Brunnstube Stollenquelle“ im Lastal wurden erneut behördliche Proben entnommen. Am Dienstag (13. 8.) lagen die Ergebnisse vor. Das Hydrologische Institut Salzburg stellte einen positiven Bescheid über das Gesamtgutachten aus. "Die Trinkwasserqualität des Ulricher Wassers wird offiziell bestätigt und freigegeben. Das Wasser ist zur Verwendung als Trinkwasser geeignet und entspricht den geltenden lebensmittelrechtlichen Vorschriften", heißt es darin.

Spülen und reinigen

"Die jeweiligen Hausleitungen sind zu spülen und die jeweiligen hausinternen Filter sind zu reinigen", wurde in einer ersten aktuellen Gemeindeaussendung vermerkt.

"Ich bedanke mich bei allen Behörden, beim Organisationsteam und bei sämtlichen Baumitarbeitern sowie bei der Wildbach- und Lawinenverbauung und den diversen Liefer- und Baufirmen", so Bgm. Brigitte Lackner.

Das bereits 2018 ausgearbeitete Projekt zur Sicherung der Wasserversorgung der Gemeinde wird laut Josef Margreiter (BBA Kufstein) adaptiert und für einen besseren Schutz erweitert.

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.