Ferienregion Hohe Salve – Vollversammlung
Licht und Schatten in Corona-Zeiten

"Abstand halten, Maske tragen" hieß es auch bei der Vollversammlung des TVB Ferienregion Hohe Salve in Hopfgarten.
2Bilder
  • "Abstand halten, Maske tragen" hieß es auch bei der Vollversammlung des TVB Ferienregion Hohe Salve in Hopfgarten.
  • Foto: Kogler
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Schwieriges (Corona-)Jahr auch an der Hohen Salve, aber auch positive Berichte bei TVB-Vollversammlung.
HOHE SALVE, HOPFGARTEN (niko). "Wintersaison sehr gut gestartet, denn abrupt beendet, Sommer durchwachsen, wieder vorzeitig zu Ende, ein sehr ungewisser neuer Winter" – so lautete das Kurz-Resümee von TVB-Obmann Hans Peter Osl zum schwierigen "Corona-Jahr" in der Ferienregion. Gratulation sprach er Anton Pletzer zum "Durchziehen" des Großprojekts "Salvistabahn" aus (wir berichteten).

AR-Vorsitzender Balthasar Sieberer lobte Neuheiten in der Region. "Top-Projekte wie die Salvista in Itter, nun der tollste Einstieg in die SkiWelt, die neue Kraftalm und viele weitere Investitionen in der Region wurden umgesetzt. Neu ist auch der Hopfgartner Eisgarten, ein Eislaufplatz am Högerfeld, der gemeinsam mit der Gemeinde Hopfgarten errichtet wurde und ab 24. 12. geöffnet sein wird."

Ein "Auf und ab"

Im Vorjahr überschritten die Nächtigungszahlen an der Hohen Salve erstmals die 600.000er-Marke (614.529) und auch in den Winter 2019/20 startete man sehr erfolgreich (bis Februar +6,9 %). Dann kam das Saisonende, der Winter schloss mit 282.747 (minus 9,5 %) Nächtigungen. Im Sommer gab es corona-beeinträchtigt einen Rückgang um 34,3 % auf 195.256 Übernachtungen. "Von 7. Dezember bis März war alles super, und auch heuer hätte der Saisonstart geglückt, nun ist alles anders. Stornos, Veranstaltungsabsagen, Unsicherheit prägen die Situation", so GF Stefan Astner.

Er hebt aber auch das Positive hervor. Auf die Corona-Herausforderung habe man adäquat reagiert – u. a. mit angepassten Stornobedingungen, Umbuchungs- und Durchführungsgarantien, um Gästen Sicherheit zu vermitteln.
Die neue Website der vier KAM-Regionen wurde gestartet und wird weiter ausgebaut und verbessert, Reisegutscheine sind erhältlich, die ÖBB-Kooperation wurde verlängert, die Kelchsau war Tirol-Sieger bei "9 Plätze, 9 Schätze" (letztlich bundesweit 4. Platz in der ORF-Präsentation), so Astner. Im Sommer wurde für "Land der Berge" (ORF) in der Region gedreht, die Dokumentation wird im März 2021 ausgestrahlt. Der Radweg Söll – Itter wurde saniert bzw. sicherer und verbessert, Winterwanderwege wurden neu beschildert, das Wegenetz beträgt nun über 70 Kilometer; ein "Safe House" (in Söll) organisiert, das Vermietercoaching weiter professionalisiert, wie GF Astner zusammenfasste.

"Das Marketing ist aktuell sehr schwierig zu handhaben bzw. es ist nicht wirklich planbar, wir adaptieren das täglich und fokussieren derzeit verstärkt auf den Inlandsmarkt", so der Geschäftsführer.

"Abstand halten, Maske tragen" hieß es auch bei der Vollversammlung des TVB Ferienregion Hohe Salve in Hopfgarten.
Beschilderungen werden vom TVB-Team montiert.
Informiert in den Tag starten!

Mit der espresso-App bist du immer und überall top-informiert! Jetzt downloaden und mit etwas Glück eine Nespresso-VERTUO-Kaffeemaschine gewinnen!

Zum Gewinnspiel

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen