15.11.2016, 11:15 Uhr

Kein 30er Im Gries und in Hammerschiedstraße

KITZBÜHEL. Für die Bereiche Im Gries und Hammerschiedstraße hatte die FPÖ im Gemeinderat eine 30er-Geschwindigkeitsbeschränkung vorgeschlagen (v. a. wegen vieler Schüler, Fußgänger). Nun wurden lt. Straßenreferent GR Hermann Huber Verkehrs-Messungen durchgeführt. Laut Stadtpolizei sei die Einführung einer 30er-Zone nicht realistisch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.