Steirerball 2020
Genuss aus der Süd- und Weststeiermark in der Wiener Hofburg

Die Süd-und Weststeirer sorgten für eine unvergessliche Ballnacht in der Wiener Hofburg: Thomas Brandner mit Dino Kada und Guido Jaklitsch in charmanter Begleitung.
100Bilder
  • Die Süd-und Weststeirer sorgten für eine unvergessliche Ballnacht in der Wiener Hofburg: Thomas Brandner mit Dino Kada und Guido Jaklitsch in charmanter Begleitung.
  • Foto: Waltraud Fischer
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Mehr als 3500 Gäste genossen am Freitag Abend den ausverkauften Steirerball in der Wiener Hofburg. 

Herz was willst du mehr: Fest im Griff hatten die Süd- und Weststeirer am Freitag Abend den Steirerball 2020 in der Wiener Hofburg, die keine Mühen scheuten und mit vereinten Kräften für eine unvergessliche Ballnacht sorgten. 
Ob Brauchtum und Musik oder Kulinarik und Wein: Die diesjährige Gastregion Süd- & Weststeiermark setzte ihre drei Marken – Südsteiermark, Schilcherland und Lipizzanerheimat perfekt in Szene. Guido Jaklitsch, Obmann des Tourismusregionalverbandes Süd- & Weststeiermark, freute sich sichtlich über das positive Echo und die vielen Mitwirkenden und Gäste aus der Region, die in die Wiener Hofburg anreisten, um den Wienern zu zeigen, was Genuss bedeutet. U.a. mit dabei: NAbg. Josef Muchitsch, der mit "Beppos Dance Band" aufspielte, NAbg. Joachim Schnabel, Bgm. Helmut Leitenberger (Leibnitz) mit Gemeinderäten Michael Schumacher und Michael Leitgeb in Begleitung, Bgm. Gerhard Rohrer (St. Veit in der Südsteiermark), Bgm. Karl Wratschko (Gamlitz) mit Musikkapelle, Weinbaudirektor Werner Luttenberger und die steirischen Weinhoheiten, Silberberg-Dir. Reinhold Holler, B(RG)Leibnitz Dir. Josef Wieser, Dino Kada (TV Südsteiermark) und seine Tourismusdamen sowie viele mehr. 
Alle Blicke auf sich zogen die von Bodypainterin und Modedesignerin Birgit Mörtl gestalteten Figuren-Pärchen – Bacchus mit Begleiterin, Erzherzog Johann und Anna Plochl sowie ein Paar ganz in Porzellanweiß gehalten und damit angelehnt an die Lipizzaner.

VIDEO: Eröffnung des Steirerballs in Wien

500 Künstler und Akteure

„Mehr als 500 Künstler und Akteure haben heuer dafür gesorgt, dass unseren Ballgästen der 10. Steirerball in der Wiener Hofburg unvergesslich in Erinnerung bleibt“, sagte Andreas Zakostelsky, Obmann des Vereins der Steirer in Wien, der den "fröhligantesten" Ball Österreichs veranstaltet: „Mit 22 Bands sind wir der Ball mit dem größten Live-Musik-Angebot.“
Den feierlichen Einzug des Vereinsvorstands, der Ehrengäste sowie der Tanzgruppen, Fahnenjunker der Bundesländer sowie der drei Weinhoheiten begleitete die Klangvereinigung Wien. Musikalisch untermalt von der Schülcherleitnmusi tanzte das Jungdamen- und Jungherrenkomitee zur Eröffnung die Kernbuam-Polonaise. Aussergewöhnlich war auch die Einlage „Über die Steiermark“ des steirischen Schauspielers Johannes Silberschneider. Danach gaben drei Blasmusikkapellen gemeinsam das Dachsteinlied zum Besten: Die Spielgemeinschaft Schwanberg-St. Peter im Sulmtal, die Marktmusikkapelle Gamlitz und der Musikverein Gestüt Piber.

VIDEO: Mitternachtseinlage mit Wolfgang Ambros

Weltrekordversuch für die längste Brettljause der Welt

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen