Statt Hektik in Paris lieber in Tillmitsch die Natur genießen

14Bilder

Mit französischen Chansons haben die vielseitig begabten Künstler Avelyn Francis und Gilles Pugibet (Schauspiel, Puppentheater, Gesang) schon mehrmals das Publikum begeistert. So wurde die Premiere ihrer "Chansons auf Steirisch" im Buschenschank Schneeberger in Heimschuh/Pernitsch am Samstag mit großer Spannung erwartet. Die Überraschung ist gelungen: Das Publikum  wurde mit erfrischenden heiteren Texten und Melodien belohnt, die es in dieser Art noch nie zu hören gab. Ob der Kreisverkehr in Tillmitsch, der mittlerweile schon wieder Geschichte ist, oder vertonte Zeilen aus der Feder von Peter Rosegger zum 100. Todestag: Das "Duo Marmelade" sorgte für einen ganz besonderen Abend und erteile mit ihren steirischen Chansons der Südsteiermark eine beeindruckende Liebeserklärung. "Ich vermisse die Hektik von Paris überhaupt nicht. Ich liebe Tillmitsch", betont Gilles Pugibet, der lediglich zur Weinernte am elterlichen Betrieb und Auftritte in der alten Heimat regelmäßig nach Frankreich fährt. Mit Avelyn Francis hat er eine kongeniale Partnerin fürs Leben und die Bühne gefunden. "In der Südsteiermark ist es einfach so schön."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen