54. Weinlesefest Gamlitz auf 2021 verschoben

Erst im nächsten Jahr wird in Gamlitz wieder das Weinlesefest gefeiert.
  • Erst im nächsten Jahr wird in Gamlitz wieder das Weinlesefest gefeiert.
  • Foto: Anton Barbic
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Das 54. Gamlitzer Weinlesefest, das weit über seine Grenzen hinweg bekannt ist und zu einem der schönsten Herbstfeste Österreichs zählt, wird für das Wohlergehen und zur Sicherheit der Gäste und aller Beteiligten auf 2021 verschoben. Der Termin für nächstes Jahr steht bereits fest: 30. September bis 3. Oktober 2021.

In den letzten Wochen wurde hart an Alternativen gearbeitet und viele Überlegungen angestellt, um das Gamlitzer Weinlesefest sicher für alle Gäste über die Bühne gehen lassen zu können. „Schlussendlich“, so Gustav Strauss, Obmann des Tourismusverbandes Gamlitz, „geht das Wohlergehen und die Sicherheit unserer Gäste und aller Beteiligten vor Ort vor. Darum haben wir die Entscheidung getroffen, die 54. Ausgabe des Weinlesefestes auf 2021 zu verschieben. Wie gewohnt, wird dieses am ersten Oktoberwochenende 2021 stattfinden.“
Das Weinlesefest findet zwar nicht statt, aber einen Besuch ist Gamlitz immer wert. Die Gamlitzer Betriebe sind für Verkostungen, kulinarische Schmankerl, Shopping und Übernachtungen geöffnet. „Der Herbst ist ideal, um die farbenprächtige Hügellandschaft mit den bunten Weingärten und Wäldern rund um Gamlitz, den Kulinarikgenuss im Freien, die Herbstspezialitäten oder das Aktivsein in der Natur zu genießen“, so der Tourismusobmann. Gamlitz bietet rund 100 Kilometer abwechslungsreiche Wanderwege und verschiedene Radtouren für einen Aktivurlaub. Aufgrund des milden Klimas und der begünstigten Lage kann man bis in den November im Freien aktiv sein.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen