„Bauer Unser“: Großes Interesse an Grünem Kino-Abend in Leibnitz

Maria Höggerl (Grüne Leibnitz), Margarethe Auer (Bezirksbäuerin Graz-Umgebung), Biowinzer Otto Knaus, Andreas Lackner und Heribert Purkarthofer (Grüne BäuerInnen)
  • Maria Höggerl (Grüne Leibnitz), Margarethe Auer (Bezirksbäuerin Graz-Umgebung), Biowinzer Otto Knaus, Andreas Lackner und Heribert Purkarthofer (Grüne BäuerInnen)
  • Foto: podesser.net
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Freitagabend lud der Grüne Landtags-Klubobmann Lambert Schönleitner gemeinsam mit den Grünen Bäuerinnen und Bauern zur Gratis-Filmvorführung der Dokumentation „Bauer Unser“ von Regisseur Robert Schabus und anschließender Diskussion mit Margarethe Auer (Bezirksbäuerin Graz-Umgebung), Otto Knaus (Bioweinbauer) und Regisseur Robert Schabus ins Leibnitzer Dieselkino – und zahlreiche Interessierte folgten der Einladung.

Schönleitner freute sich über das große Interesse: „Dieser Film zeigt sehr schön, vor welch großen Problemen unsere Landwirtschaft steht und warnt vor den Auswüchsen der Agrarindustrie, die immer mehr am Vormarsch ist!“ Damit unterstreicht die Kino-Dokumentation auch ein Grünes Kernanliegen: „Wir müssen die kleinstrukturierte Landwirtschaft unterstützen – und uns gleichzeitig verstärkt gegen die Großkonzerne auflehnen“, so Schönleitner, der gleichzeitig kritisiert, dass vor allem die ÖVP und der Bauernbund hier „auf der falschen Seite stehen und unsere Bäuerinnen und Bauern im Stich lassen!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen