Bewerbungstraining für HAK-Schüler aus Deutschlandsberg

Einen Workshop im BIZ Deutschlandsberg nutzten die SchülerInnen der 2BK der HAK Deutschlandsberg um sich mit dem Thema „Selbstmarketing in der modernen Arbeitswelt“ auseinanderzusetzen. Die beiden TrainerInnen Mag. Patrick Wolf und Maga. Nicola Scharfetter gaben Einblicke in die Welt der Personal-Recruiting-Profis.

Wer seine Stärken laut anpreisen will, der muss zuerst wissen, was ihn/sie ausmacht, was in einem steckt – und in jedem steckt etwas. Die Suche danach ist eben die große Herausforderung, die durch das Pflichtpraktikum der Handelsakademie gefördert wird. Ausprobieren steht auf dem Ferial-Stundenplan der jungen PraktikantInnen.

Im Rahmen des Workshops analysierten die SchülerInnen den „Ersten Eindruck“ den sie durch ihr Auftreten vermitteln, ihre verbale und nonverbale „Kommunikation“ und ihre Fähigkeiten den Gesprächspartner zu überzeugen. Lustige und spannende Test-Bewerbungsgespräche erforderten volle Konzentration. Die persönlichen Feedback-Tipps der TrainerInnen gaben Anstoß zur Selbstreflexion und zum Nachdenken über das eigene Tun – so kann jede/r SchülerIn an sich arbeiten und sich weiterentwickeln. Die Workshop-Stunden waren Zeit, sich mit sich selbst zu beschäftigen und die eigene Richtung zu erkennen, aber auch die Wahrnehmung der Umwelt nicht zu vergessen.

Nun warten die Ferienjobs auf die HAK-SchülerInnen. Sie freuen sich schon alle darauf, sich in der Praxis zu erproben. Haben Sie noch ein Ferial-Job-Angebot? Dann rufen Sie einfach an der BHAK Deutschlandsberg an: Tel. 05 0248 023.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen