Kommentar
Der volle Einsatz hat sich gelohnt

Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
  • Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Nichts währt für die Ewigkeit, und so hat auch der Zahn der Zeit an der 1962 erbauten Hauptschule Wildon (heute NMS) sichtlich genagt. Bei genauerer Begutachtung wurde festgestellt, dass die Substanz der Schule noch schlimmer ist als angenommen. Und so stand man knapp davor, dass der Turnsaal, der 1968 erbaut wurde, hätte gesperrt werden müssen. Undenkbar, wenn etwas passiert und ein Kind womöglich zu Schaden gekommen wäre und die Gemeindeverantwortlichen ihren Kopf hätten hinhalten müssen. Kein Wunder, dass Bgm. Helmut Walch beim Spatenstich am Montag aus Erleichterung über den Baubeginn mit den Tränen kämpfte. Denn die Abstimmung im Gemeinderat mit 10:12 Stimmen für das in dieser Art geplante Projekt war eine schwere Geburt. Ob es da wirklich jedem Politiker leicht fällt, spontan in die Kamera zu lächeln?

Alles zum Spatenstich für den Umbau der NMS Wildon

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.