St. Nikolai/S.
Eröffnung Kindergarten St. Nikolai im Sausal

Offizielle Eröffnung mit Pfarrer Mag. Krystian Puszka, Mag.a Brigitte Schafarik (GF Volkshilfe Steiermark), Architekt DI Gerhard Mitterberger, Kindergartenleiterin Susanne Schönbacher, NAbg. Joachim Schnabel und Bgm. Gerhard Hartinger.
2Bilder
  • Offizielle Eröffnung mit Pfarrer Mag. Krystian Puszka, Mag.a Brigitte Schafarik (GF Volkshilfe Steiermark), Architekt DI Gerhard Mitterberger, Kindergartenleiterin Susanne Schönbacher, NAbg. Joachim Schnabel und Bgm. Gerhard Hartinger.
  • Foto: © Marktgemeinde St. Nikolai im Sausal
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Nach einem Jahr Bauzeit konnte der Zu- und Umbau des Kindergartens St. Nikolai im Sausal eröffnet werden und den Kindern offiziell übergeben werden.

ST. NIKOLAI IM SAUSAL. Vor mehreren Jahren zeichnete es sich bereits ab, dass der bis dahin zweigruppige Kindergarten zu wenig Platz für die Kinder der Marktgemeinde St. Nikolai im Sausal bieten wird. Gründe hierfür sind einerseits geburtenstarke Jahrgänge und andererseits die Tatsache, dass sich immer mehr Jungfamilien in der Gemeinde ansiedeln. Mit viel Beharrlichkeit wurden von der Gemeinde unter Bürgermeister Gerhard Hartinger die behördlichen, finanziellen und auch baulichen Grundsteine für den Um- und Zubau der dringend notwendigen dritten Kindergartengruppe gelegt.
Nach dem erfolgten Spatenstich im September 2020 wurde der Umbau bei laufendem Kindergartenbetrieb zu einer Herausforderung – nicht nur für die Kindergartenkinder und das geforderte Kindergartenteam, sondern vor allem auch für die mitwirkenden Baufirmen, die durch Professionalität, Verlässlichkeit und Pünktlichkeit bestachen.

Ein Freudentag für die Gemeinde

So konnte der mit Baukosten von rund 1,4 Mio. Euro fertiggestellte Kindergarten am ersten Tag des neuen Kinderbetreuungsjahres starten und am 25. September 2021 offiziell eröffnet werden. Bei der Eröffnungsfeier betonte Bürgermeister Gerhard Hartinger die unbedingte Notwendigkeit der Erweiterung des Kindergartens, Architekt DI Gerhard Mitterberger plauderte über die architektonischen Herausforderungen des kindergerechten Um- und Zubaus. Die Geschäftsführerin der Volkshilfe Steiermark, Mag.a Brigitte Schafarik, erwähnte die umfassende Kinderbetreuung (Kinderkrippe, Kindergarten, Schülerhort) in St. Nikolai im Sausal als mustergültiges Beispiel einer zukunftsorientierten Gemeinde und NAbg. Joachim Schnabel verwies auf die finanzielle Beteiligung des Bundes und Landes beim Bau dieses Kindergartens. Nun können die 79 betreuten Kinder den 600 m² großen Innenbereich und den um 500 m² erweiterten Außenspielbereich ohne Baulärm ganz für sich alleine nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Christina Strauß holt Gold nach St. Nikolai im Sausal
Offizielle Eröffnung mit Pfarrer Mag. Krystian Puszka, Mag.a Brigitte Schafarik (GF Volkshilfe Steiermark), Architekt DI Gerhard Mitterberger, Kindergartenleiterin Susanne Schönbacher, NAbg. Joachim Schnabel und Bgm. Gerhard Hartinger.
 Die Kinder freuen sich…

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen