Grenzübergang Spielfeld
Gemeinsam sicher beim Reisen ins Ausland

GrInsp Johannes Wonisch, HR Mag. Ursula Auer BA (Abteilungsleiterin Fremden u. Grenzpolizeiliche Abteilung), KontrInsp Kurt Rössler (PI Spielfeld FGA), AbtInsp Arthur Guganigg (Kriminalprävention)
2Bilder
  • GrInsp Johannes Wonisch, HR Mag. Ursula Auer BA (Abteilungsleiterin Fremden u. Grenzpolizeiliche Abteilung), KontrInsp Kurt Rössler (PI Spielfeld FGA), AbtInsp Arthur Guganigg (Kriminalprävention)
  • Foto: LPD Steiermark/Wolfgang Hellinger
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Die steirische Polizei gab Reisenden bei, gestrigen Aktionstag, 13. Juli 2020, kriminalpräventive Tipps auf die Reise und verteilte Desinfektionsmittel am Grenzübergang Spielfeld.

Um die schönste Zeit des Jahres im Ausland auch wirklich genießen zu können informierten Polizisten des Büros GEMEINSAM.SICHER zusammen mit der Kriminalprävention und der Fremden- und Grenzpolizeilichen Abteilung (FGA) Personen bei der Ausreise aus Österreich über richtiges Verhalten während der Urlaubsreise.
Dabei wurde den Reisenden ein Informationsblatt (siehe Anhang) mit Präventionstipps ausgehändigt. Um auch auf die aktuelle Covid-19 Situation aufmerksam zu machen, wurden zusätzlich kleine Desinfektionsmittel an die Urlauber verteilt.
Die steirische Polizei wünscht allen Reisenden einen schönen Urlaub und bleiben Sie gesund!

GrInsp Johannes Wonisch, HR Mag. Ursula Auer BA (Abteilungsleiterin Fremden u. Grenzpolizeiliche Abteilung), KontrInsp Kurt Rössler (PI Spielfeld FGA), AbtInsp Arthur Guganigg (Kriminalprävention)
 Aushändigung eines Desinfektionsmittels für die Reise.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen