Goldene Jahre für Leibnitzer Maturanten

Akrobatisch und glänzend war die atemberaubende Polonaise beim Maturaball der 8.a Klasse des BG&BRG Leibnitz im Kulturzentrum.
75Bilder
  • Akrobatisch und glänzend war die atemberaubende Polonaise beim Maturaball der 8.a Klasse des BG&BRG Leibnitz im Kulturzentrum.
  • hochgeladen von Heribert G. Kindermann, MA

Bereits mit dem Maturaballmotto "Into the 20s - Let the Golden Years begin" haben die 22 angehenden Maturanten der 8.a Klasse des BG&BRG Leibnitz ein klares Statement abgegeben. Sie wollen nach der Reifeprüfung in  die "goldenen Jahre" ihres Lebens starten.
Mit viel Schwung und Elan taten sie es bereits nach der Balleröffnung durch Dir. Josef Wieser mit einer atemberaubenden, akrobatischen Polonaise nach einer Idee von Manuela Katschner.

„Goldene Zwanziger Jahre“

Im Stil der „Goldenen Zwanziger Jahre“ tanzten die 16 Paare von Klassenvorständin Ingrid Sonnek und Klassensprecher Vinzenz Wratschko in die goldene Maturaballnacht.
Die Band „MMexpress“ sorgte mit schwungvollen Jazz-, Swing- und Charleston-Acts dafür, dass die Leibnitzer Gymnasiasten und Ballgäste auf dem Tanzparkett des Hugo-Wolf-Saales die "Goldenen zwanziger Jahre" auch musikalisch wieder aufleben lassen konnten. Heiß her bis lange in die gold-glänzende Leibnitzer Ballnacht hinein ging es auch in der NumberOne-Discothek im Carl-Rotky-Saal.

Alles zur Ballsaison 2017/18 in der Steiermark gibt’s unter meinbezirk.at/ballkalender

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen