Kultur trifft heuer in Ehrenhausen auf Skulptur

Der Vorstand des Kulturvereins Ehrenhausen Der neue Vorstand des Kulturvereins Ehrenhausen mit (v.l.n.r.) Brigitte und Thomas Hütter, Obfrau Christine Rauch, Renate Posch, Monika Hajek, Gertrud Krempl und Gabi Rupp wird im neuen Kulturjahr ein weiteres grenzüberschreitendes Projekt ins Leben rufen.
  • Der Vorstand des Kulturvereins Ehrenhausen Der neue Vorstand des Kulturvereins Ehrenhausen mit (v.l.n.r.) Brigitte und Thomas Hütter, Obfrau Christine Rauch, Renate Posch, Monika Hajek, Gertrud Krempl und Gabi Rupp wird im neuen Kulturjahr ein weiteres grenzüberschreitendes Projekt ins Leben rufen.
  • hochgeladen von Heribert G. Kindermann, MA

Der Kulturverein Ehrenhausen unter Obfrau Christine Rauch plant für das neue Kulturjahr bereits ein neues großes Projekt. Unter dem Motto "Kultur trifft Skulptur" soll ein internationaler Skulpturenpark in Ehrenhausen an der Weinstraße entstehen. Weiterhin gesucht und gefördert werden vom Kulturverein junge Talente.

Aufruf an Bildhauer, Gestalter und Former

Für das grenzüberschreitende Projekt "Kultur trifft Skulptur" sind die Vorbereitungen bereits voll im Gange. "Wir suchen für dieses neue Projekt bereits intensiv Künstler. Bildhauer, Gestalter und Former sind aufgerufen, sich bei uns zu melden und mitzumachen", so Obfrau Rauch. Anmeldungen sind per E-Mail: info@ernhvs.at erbeten.
Obfrau Rauch und der Vorstand des Kulturvereins versprechen für dieses Jahr auch eine Neuauflage des internationalen Filmfestivals in Ehrenhausen an der Weinstraße. Das detaillierte Jahresprogramm 2017 ist zurzeit gerade in Ausarbeitung.

Autor:

Heribert G. Kindermann, MA aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.