Tillmitsch: Erfolg für Politneulinge

Lachen um die Wette: Werner Langbauer (FPÖ) und Robert Gritsch (WIR).
  • Lachen um die Wette: Werner Langbauer (FPÖ) und Robert Gritsch (WIR).
  • Foto: Herbert Kindermann
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Ein politisches Erdbeben gab es Tillmitsch, wo die Bürgermeisterpartei eine herbe Niederlage einstecken musste. Die SPÖ verlor gleich 10 Mandate und sackte auf 4 Sitze ab. Die erstmals kandididerende FPÖ schaffte wie die Liste WIR auf Anhieb 4 Mandate. Die ÖVP hält nun bei 7 Mandaten. Die Grünen schafften 2. "Wir sind sehr zufrieden, 4 Sitze und unser Ziel erreicht zu haben. Jetzt wollen wir gemeinsam für Tillmitsch arbeiten", so Werner Langbauer (FPÖ). "Bei der 1. Kandidatur gleich einen Vorstandssitz zu erobern, ist ein senationelles Ergebnis", so Robert Gritsch (WIR).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen