Gemeinderatswahl 2020
Grüne machen in Leibnitz wieder für Fußgängerzone mobil

Die Hoffnung stirbt zuletzt: Walter Lesky (Grüne) rollt in Leibnitz wieder das Thema Fußgängerzone auf.
  • Die Hoffnung stirbt zuletzt: Walter Lesky (Grüne) rollt in Leibnitz wieder das Thema Fußgängerzone auf.
  • Foto: Waltraud Fischer
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Seit 20 Jahren setzen sich die Grünen in Leibnitz für eine Fußgängerzone am westlichen Hauptplatz ein.

LEIBNITZ.Die Hoffnung stirbt zuletzt. Schon vor 20 Jahren war die Errichtung einer möglichen Fußgängerzone (Fuzo) am westlichen Hauptplatz großes Thema und ließ die Wogen hochgehen. Doch bis heute ohne Erfolg, zumal die Unterstützung der anderen Parteien und der Wirtschaft fehlte. Dennoch wollen die Grünen in Leibnitz nicht aufgeben und rollen das Thema neu auf. "Durch eine Fußgängerzone wäre der Hauptplatz in Leibnitz wesentlich menschenfreundlicher und attraktiver", betont Walter Lesky und nennt wiederholt die vielen Vorteile: "Es gäbe einerseits weniger Abgabe, Feinstaub, Lärm und Stress sowie andererseits viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten im Zentrum von Leibnitz wie beispielsweise die Errichtung einer Allee oder eines Springbrunnens mit Parkbänken. Natürlich kann der Bereich nicht nur von den Fußgängern, sondern auch von den Radfahrern genutzt werden."

Vorschlag für ein Parkleitsystem

Um den Parkplatzsuchverkehr zu minimieren und die Umweltbelastung zu reduzieren, schlägt Lesky die Einführung eines elektronischen Parkleitsystems vor: "Das hat sich schon vielerorts bewährt." Das Argument, dass durch eine Fuzo in Leibnitz viele Parkplätze verloren gingen, weist der grüne Mandatar sofort in die Schranken: "Es sind rund 20 Parkplätze betroffen. In näherer Umgebung sind genügend vorhanden. Die Zufahrt zum Rathaus bliebe im vollen Umfang erhalten." Ebenso soll bis 10 Uhr vormittags die Fußgängerzone für den Zuliefererverkehr geöffnet sein. Lesky: "Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass es bei den Gemeinderatswahlen zu einer Änderung der Mehrheitsverhältnisse kommt und damit eine Fußgängerzone möglich wird."

Walter Lesky führt die Spitze der Grünen in der Stadt Leibnitz an
Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen