AC Linden chancenlos gegen Pölfing-Brunn

101Bilder

Im Heimspiel gegen Pölfing-Brunn kommt der AC Linden Leibnitz mit 0:4 unter die Räder.

Frühe Führung der Gäste

Knapp 150 Zuschauer kamen am Samstagnachmittag zum Heimspiel des AC Linden Leibnitz gegen Pölfing-Brunn. Die Hausherren hatten gleich vom Anstoß weg den ersten vielversprechenden Angriff, im Abschluss scheiterte man aber an Gäste-Keeper Cook. Auf der anderen Seite legte Pölfing-Brunn dann aber auch gleich los wie die Feuerwehr. Schon in der 6. Minute ging man in Führung, Elias Veit drückte einen scharfen Querpass von der Seite über die Linie zum 0:1. Mit dieser frühen Führung im Rücken übernahm die Kiegerl-Elf auch die Kontrolle über das Spiel. AC Linden Leibnitz hingegen tat sich schwer, bei Pölfing-Brunn wirkten die Spieler spritziger und giftiger im Zweikämpf. Nach vorne hin gestaltete Sommerneuzugang Anej Lovrecic das Spiel und über die schnellen Flügelflitzer wurde es immer wieder gefährlich. So auch in der 24. Minute als Daniel Freigassner eine Hereingabe aus kurzer Distanz über die Linie drückte. In weiterer Folge gab es noch einige gute Möglichkeiten für die Gäste, es blieb aber bis zur Pause beim 0:2.

Pölfing-Brunn lässt nich nach

Beim AC Linden Leibnitz hatte man sich in der Pause sicherlich viel für den zweiten Spielabschnitt vorgenommen, wirklich umsetzen konnte man davon aber nichts. Denn schon in der 47. Minute machte Adel Hachoud alle Hoffnungen der Hausherren zunichte, hier vielleicht noch etwas reißen zu können. Sein 0:3 war die Entscheidung und für ihn persönlich war es die Krönung einer sehr starken Vorstellung. In der 55. Minute legte David Koncnik nach – 0:4. Leibnitz-Trainer Damir Knezevic versuchte dem Spiel seiner Truppe mit zwei Wechseln wieder auf die Beine zu helfen, doch auch die Hereinnahmen von Wolkinger und Peifer brachten keine positive Änderung. Am Ende blieb es bei der deutlichen Heimniederlage für den AC Linden, der damit in der Tabelle zurückrutscht.

AC Linden Leibnitz – Pölfing-Brunn 0:4 (0:2)
Hubert Vamlek Sportanlage AC Linden Leibnitz, 150 Zuschauer

Torfolge: 0:1 Veit (6.), 0:2 Freigassner (24.), 0:3 Hachoud (47.), 0:4 Koncnik (55.)

Aufstellungen:
AC Linden Leibnitz: Kogler, Cuscito, Hofmann (Peifer 65.), Kraus (Wolkinger 62.), Simenko, Romih, Stelzl (Gottfried 39.), Frank, M. Bauer, K. Bauer, Emersic
Pölfing-Brunn: Cook, Koncnik, Hachoud, Veit, Tertinek, Lovrecic, Muster, Tschiltsch (Luckerbauer 57.), Freigassner, Naglic (Kramljak 66.), Aldrian (Weichhart 77.)

Autor:

Martin Löscher aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.