Große Auszeichnung für Franz Hartinger

Franz Hartinger (2.v.l.) wurde u.a. von Rudolf Hundstorfer (1.v.l.), dem Präsidenten der Österreichischen Bundessportorganisation, geehrt.
2Bilder
  • Franz Hartinger (2.v.l.) wurde u.a. von Rudolf Hundstorfer (1.v.l.), dem Präsidenten der Österreichischen Bundessportorganisation, geehrt.
  • Foto: Raunig
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Franz Hartinger hat für seine Verdienste als Sportfunktionär beim ASKÖ Bundestag in St. Veit (Kärnten) das Goldene Verdienstzeichen der Republik erhalten. Das ist die zweithöchste Auszeichnung, die ein Leibnitzer je bekommen hat.

Fast 50 Jahre im Einsatz

Franz Hartinger ist seit dem Jahr 1969 als Funktionär beim Leibnitzer AC im Orientierungslauf tätig. Aber auch auf Landes- und Bundesebene hat sich der pensionierte Schuldirektor stets engagiert.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser verdienten Auszeichnung!

Franz Hartinger (2.v.l.) wurde u.a. von Rudolf Hundstorfer (1.v.l.), dem Präsidenten der Österreichischen Bundessportorganisation, geehrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen