Filmabend der Grünen Wirtschaft in Leibnitz

Die Grüne Wirtschaft lud zum Filmabend in Leibnitz ein.
v. li.n.re.: Elisabeth Maria Zury, Peter Becskei, Sabine Jungwirth, Günther Dörr, Margit Weingast, Maria Höggerl.
  • Die Grüne Wirtschaft lud zum Filmabend in Leibnitz ein.
    v. li.n.re.: Elisabeth Maria Zury, Peter Becskei, Sabine Jungwirth, Günther Dörr, Margit Weingast, Maria Höggerl.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Die Grüne Wirtschaft ist die Interessensvertretung Grüner UnternehmerInnen in Österreich. Mit ihrer Arbeit setzt sie sich für eine nachhaltige, solidarische und ökosoziale Wirtschaft ein.

Diesmal lud die Grüne Wirtschaft zum Filmabend „Augenhöhe – für eine neue Arbeitswelt“ ein. Es wurden Unternehmen gezeigt, in denen Selbstbestimmung, Partizipation und Potentialentfaltung zu den Grundwerten zählen.

Sabine Jungwirth, Landesleitungsmitglied der Grünen Wirtschaft, Klubobfrau der steirischen Grünen, freut sich über die positiven Beispiele im Film und die angeregte Diskussion im Anschluss. Gemeinsam mit Peter Becskei, stellvertretender Fachgruppenobmann in der Wirtschaftskammer, bietet die Grüne Wirtschaft eine Plattform für den Austausch von Erfahrungen und die Vernetzung von UnternehmerInnen in der Südsteiermark, die bereits für diese neue Arbeitswelt eintreten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen