15.04.2014, 10:13 Uhr

Vortrag über die Kraft der Gedanken war ein Hit

Unzählige Besucher hörten sich den Vortrag von Albert Ignatenko in Lebring an. (Foto: KK)
Die Energetikerin und PSY-I.T. Spezialistin in Lebring, Erika Andrä, veranstaltete einen Workshop zum Thema „Die Schöpfermatrix für Gesundheit, Erfolg und Wohlstand“. Vortragender war der ukrainisch-russische, in internationalen Organisationen tätige Professor, Albert Ignatenko, Begründer der Psychoinformations-Technologie (PSY-I.T.), bei dem Andrä den kompletten Ausbildungsblock absolviert hat und den diese extra aus Kiew einfliegen hat lassen.
Der 71-jährige Wissenschaftler Ignatenko ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der fokussierten Gedankenkraft, der den über 100 aus ganz Österreich und dem süddeutschen Raum anwesenden interessierten Teilnehmern aufzeigen konnte, wie es mit zielgerichteter Gedankenkraft möglich ist, positive Veränderungen im persönlichen Leben zu bewirken, wobei der Professor neueste quantenphysikalische Erkenntnisse in seine Workshops und Ausbildungsprogramme einfließen lässt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.