07.09.2016, 10:22 Uhr

Naturfreunde Wagna: Wanderwoche in Davos

Naturfreunde Wagna und Lebring auf dem Corvatsch. (Foto: KK)
Die Naturfreunde Ortsgruppe Wagna und Lebring waren vom 13. 8. bis 20. 8. auf großer Reise.
Zum 2. Mal organisierten sie eine Wanderwoche nach Davos. Das Quartier wurde in einem Ski- und Ferienhaus auf Selbstversorgerbasis bezogen. Von dort aus starteten wir auch unsere Wanderungen.
So ging es z. B. auf das Jakobshorn mit 2.590 m und auf den Gipel des Jatzhorn mit 2.682 m, auf das Weissfluhjoch mit 2.662 m und den Weissfluhgipfel mit 2.844m, eine Höhenwanderung führte uns auf den Strelapass mit 2.352 m. Ein Highlight war der Besuch in St. Moritz mit anschließender Fahrt auf den Corvatsch – Gletscher mit 3.303 m – Top of Engadin. Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir trotz der Wärme eine kleine Gletscherwanderung unternehmen. Ebenfalls ein besonderer Tag war die Zugfahrt von Davos mit der Rhätischen Bahn auf den Albula, zu Fuß ging es der Bahntrasse entlang zurück nach Bergün. Eine wunderschöne Wanderwoche, mit sehr vielen Eindrücken gespickt, fuhren wir doch etwas wehmütig nach Hause.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.