19.06.2017, 14:23 Uhr

Spannendes Bezirkssportfest in Leibnitz

OSR Dir. Johann Kießner-Haiden, 2. Lukas Liebmann, 1. Sebastian Lindner, 3. Marcel Berghofer, 4. Kevin Maier, 5. Kevin Stifter und Felix Nöhrer, Philipp Hofer (Steierm. Sparkasse). (Foto: KK)
Nach dem Einmarsch der 53 Mannschaften und der feierlichen Eröffnung durch Bgm. Helmut Leitenberger kämpften 318 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Schulen des Bezirkes Leibnitz in den Disziplinen Leichtathletik 3-Kampf, Pendelstaffel- und Rundstaffelbewerbe beim diesjährigen Bezirkssportfest um die Bezirksmeistertitel. Unter der Patronanz der Steiermärkischen Sparkasse Leibnitz und bei idealem Wetter erbrachten die Schülerinnen und Schüler sehr gute Leistungen.
Selbst der Vizepräsident des Steirischen Leichtathletikverbandes, Martin Zanner, ließ es sich nicht nehmen die Talente von Morgen genauestens unter die Lupe zu nehmen.

Die strahlenden Sieger

In den Einzelwertungen heißen die Bezirkssieger Sophia Kager (NMS Gleinstätten), Lisa Tretnjak (BG u. BRG Leibnitz), und Karina Woschnigg (BG/BRG Leibnitz) bei den Mädchen, sowie Marcel Veigl (BG u. BRG Leibnitz), Sebastian Lindner (NMS Leutschach) und David Harkam (PTS Leibnitz) bei den Knaben.
Zur Eröffnung und zur Siegerehrung gab es Livemusik von der hervorragenden Schulband CREATE der NMS I Leibnitz unter der Leitung von Peter Nemeth.
Dieses Bezirkssportfest ist immer wieder der sportliche Höhepunkt im Schuljahr und ein großes Erlebnis für alle Teilnehmer/innen.
Für einen reibungslosen Ablauf sorgte die perfekte Organisation der Lehrer/innen der Leibnitzer Schulen unter der bewährten Leitung von SR Toni Gschiel, Günther Wojta, Alois Tieber, Dagmar Höller, Lena Gollowitsch und Christoph Schriebl sowie Bezirkssportreferent OSR Dir. Johann Kießner-Haiden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.