Stadtgemeinde Leoben: Aktuelles zum Corona-Virus

Die Busse der Leobener Verkehrsbetriebe werden täglich durch eine externe Firma desinfiziert.
  • Die Busse der Leobener Verkehrsbetriebe werden täglich durch eine externe Firma desinfiziert.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

Das Konzert von Axel Zwingenberger am 11. März  im Stadttheater Leoben ist absagt. Die Gemeinderatswahl am 22. März wile auch der Vorwahltag am 13. März finden nach aktuellem Stand wie geplant statt.

LEOBEN. Die Stadt Leoben setzt angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus weitere Vorsichtsmaßnahmen. Davon betroffen sind alle Veranstaltungen, die aufgrund der Vorgaben des Bundes und der Gesundheitsbehörden – ab 100 Personen im Inneren und ab 500 im Freien – voraussichtlich bis April verschoben bzw. abgesagt werden müssen. Der Vorwahltag am 13. März und die Gemeinderatswahl am 22. März finden nach aktuellem Stand wie geplant statt.

Absagen im Bereich Kultur und Sport

Konkret wurde die für 11. März im Leobener Stadttheater geplante Veranstaltung im „Axel Zwingenberger“ abgesagt. Ebenfalls hat die Bildungsdirektion für Steiermark die ebenfalls für 11. März geplante Floorball-Schulveranstaltung in der Sporthalle Leoben-Donawitz abgesagt.
Bis auf weiteres wurden auch die Seniorenklubs geschlossen, da speziell die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger zur erhöhten Risikogruppe zählen. Das Programm im Begegnungszentrum Lerchenfeld „Die Zeile“ wird ebenfalls ausgesetzt.

Kindergärten und öffentliche Busse

Der Betrieb in den Kindergärten wird aufrechterhalten, da die Stadt Leoben dazu verpflichtet ist; die Leiterinnen der Kindergärten wurden jedoch nochmals auf die strikte Einhaltung der Hygienemaßnahmen hingewiesen. Auch die Direktoren der Schulen wurden nochmals auf die Hygienemaßnahmen hingewiesen.
Die Busse der Verkehrsbetriebe werden täglich durch eine externe Firma desinfiziert; das Fahrpersonal wurde mit zusätzlichen Hand-Desinfektionsmitteln ausgestattet; die Haltegriffe und Haltestangen in den Bussen werden ständig desinfiziert.
Der Betrieb im Rathaus läuft normal weiter. Der Leobener Bürgermeister Kurt Wallner weist nochmals auf die Einhaltung wichtiger Hygienemaßnahmen hin und versichert gleichzeitig, dass es sich um reine Vorsichtsmaßnahmen handelt.

Wichtige Hygienehinweise

◾ Waschen Sie Ihre Hände gründlich und regelmäßig mit Wasser und Seife.
◾ Berühren Sie Augen, Nase und Mund nicht mit den Händen.
◾ Halten Sie beim Husten oder Niesen Ihren Ellbogen oder ein Papiertaschentuch vor Mund und Nase und entsorgen Sie dieses sofort.
◾ Wenden Sie sich beim Husten oder Niesen von anderen Personen ab und halten Sie mindestens einen Meter Abstand.
◾ Verzichten Sie auf Händeschütteln und engen Körperkontakt.
◾ Vermeiden Sie größere Menschenansammlungen.
◾ Wenn Sie Symptome aufweisen, bleiben Sie zu Hause und rufen Sie bei der telefonischen Hotline 1450 an.

Autor:

Wolfgang Gaube aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen