Traboch als Hochburg der Narren

Weit gereist: Die Legomännchen kamen extra aus Legoland nach Timmersdorf und Traboch.
45Bilder
  • Weit gereist: Die Legomännchen kamen extra aus Legoland nach Timmersdorf und Traboch.
  • hochgeladen von Astrid Höbenreich

Dabei war auch der "Orange-Clowns-Express" des örtlichen Kindergartens, die Volksschulkinder verwandelten sich in einen lieblichen Blumengarten samt Gartenzwergen und sogar Legoland war in Form von grandios gestalteten Legomännchen vertreten. Musikalisch begleitet wurde der Umzug vom Musikverein Traboch, der sich in schrill-bunter Aufmachung präsentierte. Kaum zu erkennen: Trabochs Bürgermeister Joachim Lackner samt Gattin, die sich als Hippies verkleidet unter die Faschingsnarren mischten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen