Wildrezept aus dem GenussReich

Der Gasthof Meisenbichler lädt zu den Wildwochen.

Zutaten:
1 Zwiebel
100g Speck
900g Wildfleisch (Hirsch)
2 EL Mehl
Wildfond
5 Stk. Wacholderbeeren
1/2 TL Thymian, getrocknet
1 Stk. Lorbeerblatt
150ml Rotwein
2 TL Preiselbeermarmelade

Zubereitung:
Speck und Zwiebel mit dem würfelig geschnittenen Hirschfleisch gut durchrösten. Stauben und mit Wildfond, Wacholderbeeren, Thymian und Lorbeerblättern unter Rühren aufgießen. Zudecken und eine Stunde bei niedriger Hitze langsam schmoren lassen. Anschließend mit Preiselbeeren und Rotwein verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Ganze mit ein bisschen Sauerrahm binden.
Der Gasthof Meisenbichler serviert das Hirschragout mit hausgemachten Spätzle, glasierten Kastanien und einer Preiselbeerbirne.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen